Kunst, Kulinarik und Weingeschichte im Burgund

Vom 10.-14. Mai 2017 ist wieder Burgund in Fokus: Eine Reise in das Land von Pinot Noir, Chardonnay und großer abendländischer Kunst- und Kulturgeschichte. Ein Einblick in die Geschichte Burgunds, seiner Weinkultur und seiner aktuellen kulinarischen Vielfalt. Kompletten Artikel lesen

Datum: 19.03.2017
Kommentare: 0

Bayern und das Weinbaugebiet der Steiermark

Vortrag mit Weinverkostung im Rahmen der Reihe „Wein – Geschichte – Kultur mit  Andreas Otto Weber im Ebenböckhaus in München Pasing am 14. März 2013

Die Anfänge im Frühmittelalter

 In der Zeit um 600 entstand im Raum zwischen den Ostalpen und dem Fluß Drau das slawische Fürstentum Karantanien, welches um 740 n. Chr. unter die Oberhoheit des Bayernherzogs Odilo kam. Kompletten Artikel lesen

Datum: 07.02.2013
Kommentare: 0

Buchpräsentation mit Weinverkostung am 4. Dezember 2012 in München

Weinhistoriker und Weinkenner

Das neue Buch von Andreas Otto Weber und Jesko Graf zu Dohna: Geschichte des fränkischen Weinbaus. Von den Anfängen bis 1800 wird am 4. Dezember 2012 um 18:00 Uhr der Presse und Öffentlichkeit vorgestellt. Die zu diesem Anlass passenden Weine präsentiert der deutsche Jungwinzer des Jahres Johannes Zang aus Sommerach in Franken.  Kompletten Artikel lesen

Datum: 02.12.2012
Kommentare: 0

Neuerscheinung: Die Geschichte des fränkischen Weinbaus. Von den Anfängen bis 1800

Häcker in der Frühen Neuzeit

Franken ist das erste deutsche Weinbaugebiet, für das eine moderne, auf wissenschaftlicher Basis erarbeitete Darstellung zur Geschichte des Weinbaus vor 1800 erschienen ist. Herausgeber: Andreas Otto Weber und Jesko Graf zu Dohna

Hat Karl der Große den Weinbau nach Franken gebracht oder gab es ihn hier gar schon zur Römerzeit? Wie hat sich der Weinbau in Franken im Mittelalter ausgebreitet, wo waren seine wichtigsten Zentren? Kompletten Artikel lesen

Datum: 23.11.2012
Kommentare: 0

Kategorien